Bitcoin-Wale können den Preis der BTC auf 10.000 Dollar anheben?

Wir wissen nur zu gut, welche Macht die Bitcoin-Wale haben, um den Preis der Bitcoin Billionaire nach oben oder unten zu treiben. Doch selbst wenn sie die Macht haben, bedeutet das nicht, dass sie sie auch tatsächlich ausüben. Zu diesem Zeitpunkt, wenn Bitcoin sich 10.000 US-Dollar nähert, werden wir beurteilen, ob die Wale beabsichtigen, Bitcoin in die Höhe zu treiben.

Normalerweise gibt es mehrere Möglichkeiten, wie ein Bitcoin-Wal den Markt oder den Preis der BTC beeinflussen kann. Eine der häufigsten ist durch die Pumpe und die Deponie. Bei Crypt Trend haben wir ein bisschen mehr über Krypto-Wal-Strategien gesprochen, so dass Sie sich immer unsere früheren Artikel ansehen können.

Die Art und Weise, wie sie den Markt nach oben beeinflussen können, ist also am offensichtlichsten, indem sie Bitcoin in großen Mengen anhäufen. Unter dem Strich entziehen sie damit dem Markt Liquidität und verringern damit das Angebot an BTC.

mit einer Nudelmaschine hergestellt

Manchmal kann dies erhebliche Auswirkungen auf die Wertsteigerung von Bitcoin haben.

Deshalb werden wir nun beurteilen, wie die Aktivität dieser Wale in letzter Zeit war. Wir werden die Whale-Alarm-Berichte wie üblich berücksichtigen.

Wie hat sich der Preis der BTC in der letzten Maiwoche verändert?

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels liegt Bitcoin bei etwa 9.400 US-Dollar, obwohl der höchste Höchststand während der Woche bei knapp über 9.600 US-Dollar lag.

In der Grafik unten können wir sehen, dass die täglichen Schwankungen beibehalten wurden, obwohl der Anstieg seit Beginn der Woche beträchtlich war.

Wie haben die Bitcoin-Wale abgeschnitten? Treiben sie den Preis näher an 10.000 Dollar?

Im gleichen Zeitraum können wir sagen, dass die Anhäufung von Bitcoin leicht überwog, da 11 Tauschgeschäfte mit unbekannten Brieftaschen getätigt wurden. Hauptsächlich von Montag, 25. bis Freitag, 29. Mai.

Zwei große Geschäfte zwischen unbekannten Portfolios nicht eingerechnet, betrug die kumulative Gesamtzahl 21.740 BTC. In der Zwischenzeit wurden bei neun Abschlüssen während der Woche 19.328 BTCs an verschiedenen Börsen eingeführt.

Konkret wurden 12.840 BTCs aus unbekannten Portfolios an Börsen gebracht. Die übrigen wurden von einer Börse zur anderen verlegt, wahrscheinlich um die Preisunterschiede zwischen ihnen auszunutzen und beim Verkauf bessere Gewinne zu erzielen.