Arten von Nudeln, die man mit Nudelherstellungsmaschine machen kann

Arten von Nudeln, die auf einer Nudelherstellungsmaschine hergestellt werden

wie sich verschiedene Nudelsorten im Laufe der Zeit auf verschiedenen Wegen entwickelt haben
Nudeln entwickelten sich im Laufe der Zeit in unseren Esskulturen

Es gibt so viele verschiedene Arten von Nudeln auf der ganzen Welt. Verschiedene Arten von Nudeln, die ursprünglich aus Italien stammen.
Lanzou ramen, die in China eine 4.000-jährige Geschichte haben.
Verschiedene Arten von Reisnudeln, wie z.B. vietnamesische pho und Laksa aus Malaysia.
Hand-gezogene Nudeln aus China. Wonton-Eiernudeln, berühmt in Hongkong.
Kalguksu aus Korea. Und, Ramen, Udon und Soba, die in Japan und in Übersee immer raffinierter wurden.
All diese Nudeln haben verschiedene Esskulturen durchlaufen und sich im Laufe der Zeit verändert.
Wie sie mit einer Nudelmaschine hergestellt werden, welche Zutaten verwendet werden, welche Größen und Texturen usw.

mit einer Nudelmaschine hergestellt

Warum essen wir Nudeln? Natürlich, weil wir sie mögen.

Es gibt einen grundlegenderen Grund.
Nudeln sind einfacher zu essen als z.B. Mehl (aus Weizen, Reis usw.). Haben Sie versucht, Weizenmehl allein zu essen?
Nudeln sind Teil der Nahrungsentwicklung.
Verschiedene Arten von Nudeln erfordern verschiedene Arten von Nudelherstellungsmethoden

Es gibt auch viele Möglichkeiten, wie wir heute Nudeln herstellen.
Verschiedene Arten von Nudeln benötigen unterschiedliche Herstellungsmethoden, um ihre einzigartige Textur, ihren einzigartigen Geschmack usw. zu erreichen.
Es gibt also bestimmte Arten von Nudeln, die mit bestimmten Produktionsmethoden nicht hergestellt werden können.
Damit die Lanzou-Ramen ihre einzigartige Textur erhalten, müssen einige Nudelsorten zum Beispiel von Hand gezogen werden.

Für die meisten Arten von Reisnudeln ist die He-Fen-Methode erforderlich, bei der der Reis flüssig gemacht wird, um dann zur Verfestigung gedämpft zu werden. Dies erfordert eine spezielle Ausrüstung, die sich sehr von den meisten Nudelherstellungsmaschinen unterscheidet.
In diesem Artikel untersuchen wir, welche Arten von Nudeln mit welchen Methoden hergestellt werden können, also welche Arten von Nudelherstellungsmaschinen.

Methoden der Handarbeit

Früher haben wir Nudeln mit der Hand gemacht, und einige von uns machen sie immer noch.
Nudeln, die mit dieser Methode hergestellt werden, benötigen viel Wasser/Flüssigkeit. Da es schwierig ist, Mehl mit wenig Wasser von Hand zu Nudeln zu verarbeiten, muss man, wenn man Nudeln von Hand herstellt, sehr viel Wasser hinzufügen. Wenn Sie mehr Wasser hinzufügen, machen Sie die Nudeln weicher. So können Sie den Teig mit Leichtigkeit verarbeiten.

Wir sprechen hier von einem Hydratationsverhältnis von über 40%. (40 % Hydratation bedeutet, dass Sie 4 kg Flüssigkeit/Wasser zu 10 kg Mehl hinzufügen)
Teig mit geringerer Hydratation würde eine starke Kraft benötigen, um zu Nudeln verarbeitet zu werden.Jederzeit kann man diese auch mit Kapuzinerkresse verfeinern um Vitamine zuzufügen.
Für den Menschen wäre es schwierig, einen solchen Teig von Hand zu verarbeiten, und es wäre beeindruckend.
Udon-Nudeln gehören zu diesen Nudeln mit hoher Hydratation

Nudeln mit hoher Hydratation

Zu diesen Nudeln mit hoher Hydratation gehören Udon-Nudeln und Soba-Nudeln. Es gibt immer noch viele Udon- und Soba-Läden, die ihre Nudeln in Japan von Hand herstellen. Ihre Nudeln sind gut, aber man müsste jahrelang trainieren, um gute Nudeln herstellen und servieren zu können. Außerdem ist es sehr arbeitsintensiv. Daher gibt es auch viele Geschäfte, die auf Nudelmaschinen angewiesen sind. Diese Art von Nudelherstellungsmaschine verwendet Walzen (Querschneider) mit kleinerem Durchmesser. Teig, der durch Walzen mit kleinem Durchmesser läuft, erhält eine geringe Kraft/Druckkraft. Der Teig wird in der Regel mehrere Male gerollt, um nach und nach dünner zu werden. Dadurch wird verhindert, dass die im Teig entwickelte Glutenstruktur beschädigt wird.